Frohe Weihnachten !

Wer tanzt bleibt länger jung!

                             Tanzen Ü50

                                            

Jahresfeste und Feiertage

 

 

Wunschzettel

            von Cilli Kehsler

 

Noch mal wie ein Kind sein zur Weihnachtszeit,
das wäre ein Wunsch von mir.
Mit Herzklopfen lauschen, was drinnen geschieht
                gleich hinter der Stubentür.

 

Noch einmal Briefe ans Christkind schreiben,
wie man als Kind es getan.
Mit leuchtenden Augen zum Sternenzelt blicken, ob der Brief dort oben käm an.

 

Noch einmal so voller Vertrauen zu sein
wie einst in bescheidener Zeit.
Das Wunder der Weihnacht tatsächlich zu spürn, mit Staunen und Glückseligkeit.

 

Das Christkind zu bitten in der Heiligen Nacht,
dass der Himmel es schneien lässt,
und zum Schutzengel beten, dass die Mutter nicht merkt, dass die Plätzchen man fand vor dem Fest.

 

Noch einmal so restlos verzaubert zu sein,
ich weiß nicht, ob uns das gelingt.
Doch ich bitte die Liebe in unserer Welt,
dass sie dieses Wunder vollbringt

    Allen Freunden und

Webseitenbesucher

wünsche ich ein schönes Weihnachtsfest!

 

Monika Strehl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Weihnachtsgruß

 

 Der helle Glanz des Weihnachtssterns
erstrahle Euch im Herzen,
in Euren Seelen spiegle sich
das warme Licht der Kerzen.

 

 Lasset uns beim Feiern in der Nacht, beim Singen und beim Schenken
an alle, die nicht feiern können, auch ein wenig denken.
Und dafür sorgen, dass auch sie zur Weihnacht Glück verspüren.
Lasset uns deshalb die Herzen öffnen, aber auch die Türen.

 

 In herzlicher Verbundenheit
seid froh gegrüßt zur Weihnachtszeit.
Wir wollen eines uns nur schenken,
dass wir gerne aneinander denken.

 

 Ein Wunsch noch:

 

Baldiges Wiedersehen!


Erfüllt er sich, das wäre schön.